Infos zum Projekt

Die Zeitungswelt verändert sich durch digitale Medien und soziale Netzwerke, und

Schulen stehen vor der großen Herausforderung, ihre Schülerinnen und Schüler bei der Entwicklung einer kompetenten Mediennutzung zu unterstützen.

Genau da setzt Klasse!plus an: die komplexe und unübersichtliche Medienwelt soll mit dem Medium Zeitung einfach und anschaulich erklärt werden. Die Schülerinnen und Schüler sollen in ihrer Medienkompetenz gestärkt werden und Spaß und Lust am kreativen Umgang mit der Zeitung entwickeln.

Teilnehmen können alle Schulen im Verbreitungsgebiet der Nürnberger Nachrichten mit den angeschlossenen Heimatzeitungen und der Nürnberger Zeitung/Nordbayerische Zeitung.

Klasse!plus ist alles, was über die gedruckte Ausgabe der Zeitung hinausgeht.

Das bietet Klasse!plus:

  • Website mit Blogs, Social Media (Facebook, Twitter, Flickr, YouTube), Web-Reportagen, Videos, Animationen, Hot-Spot-Karte und Zeitungs-Wiki
  • Schüler, die bei Klasse! Kids, Klasse! und Extra Klasse! mitmachen, können eigene Berichte, Reportagen und Interviews in unseren Projektblog veröffentlichen
  • Schüler, die an Klasse! und Extra Klasse! teilnehmen, können zusätzlich ihre Blogbeiträge auf der Klasse-Plus-Facebookseite und dem Klasse-Plus-Twitterkanal teilen und kommentieren

Bei Klasse! Kids entdecken Dritt- und Viertklässler mit Zeitungskater Jimmy die Zeitung.

Das bietet Klasse! Kids:

  •  Zwei Wochen lang ein kostenloses Zeitungsexemplar bzw. die E-Paper-Ausgabe für Schüler und Lehrer
  • Möglichkeit eines Redakteurbesuchs
  • Die Schüler können eigene Artikel schreiben und in der Zeitung veröffentlichen
  • Nutzung der Projektwebseite www.klasseplus.de
  • Begleit- und Unterrichtsmaterial „Mit Jimmy Kater die Zeitung entdecken“ mit Themen wie: Was macht ein Redakteur? Wie kommt die Nachricht über das neue Eisbärenbaby in die Zeitung? Was macht ein gutes Foto aus? Warum gibt es Werbung in der Zeitung? Die Schüler werden selbst zum Redakteur, Fotografen, Medienkaufmann und erleben eine spannende Reise in die Welt des Zeitungsverlags.

Bei Klasse! lernen Schüler der 8. und 9. Klassen den Alltag im Zeitungsverlag kennen und erfahren darüber hinaus, wie sich Nachrichten im digitalen Zeitalter verbreiten.

Das bietet Klasse!:

  • Vier Wochen lang ein kostenloses Zeitungsexemplar für Schüler und Lehrer
  • Möglichkeit eines Redakteurbesuchs
  • Führung durch das Druckhaus in Nürnberg
  • Die Schüler können eigene Artikel schreiben und in der Zeitung veröffentlichen
  • Nutzung der Projektwebseite www.klasseplus.de
  • Begleit- und Unterrichtsmaterial mit Themen wie: Mediennutzung, Berufe im Verlag, Aufbau der Zeitung, Bildgestaltung und Bildrechte, der Leser in der digitalen Zeitungswelt, Quellen und Nachrichtenkanäle. Die Jugendlichen werden selbst zum Redakteur, Fotografen oder Medienkaufmann, erstellen eigene Artikel sowie Fotos und entwerfen Werbeanzeigen.

Bei Extra Klasse! finden Schüler ab der Jahrgangsstufe 10 vertiefende Informationen und Aufgaben.

Das bietet Extra Klasse!:

  • Vier Wochen lang ein kostenloses Zeitungsexemplar für Schüler und Lehrer
  • Möglichkeit eines Redakteurbesuchs
  • Führung durch das Druckhaus in Nürnberg
  • Die Schüler können eigene Artikel schreiben und in der Zeitung veröffentlichen
  • Nutzung der Projektwebseite www.klasseplus.de
  • Begleit- und Unterrichtsmaterial zu Themen wie: „Bloggen, teilen, liken“, „Alles fake!“ – Medien und Manipulation, Karikatur und Glosse.

Klasse!plus – wie eine Idee Wirklichkeit wurde

Medien sind spannend. Medien selber zu machen, ist noch spannender: Menschen interviewen, Videos drehen, Animationen entwerfen, Webseiten designen – all das kann man lernen. Wie? Schau Dir einfach an, wie Studenten der Hochschule Ansbach das digitale Projekt „Klasse!plus“ realisiert machen.

Share This
WordPress Video Lightbox