Lehrermedientag am 21. November 2018 in Mittelfranken

Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte aller Schularten in Mittelfranken – Vorträge, Workshops, Diskussionen und Erfahrungsaustausch

Der Lehrermedientag 2018 wird gerade vorbereitet. Über Workshops und Anmeldung werden wir Sie hier rechtzeitig informieren.

Das war der Lehrermedientag 2017:

Artikel in den Nürnberger Nachrichten

www.lehrermedientag.de

Workshop beim Lehrermedientag 2017 in Nürnberg.

Key Note von Prof. Kerstin Wagner in der Aula der Viatisschule Nürnberg. Fotos: Edgar Pfrogner

Programm 2017:

  • Begrüßung durch Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung
  • Begrüßung durch Sabine Wolf, Schulleiterin der Grundschule Zerzabelshof
  • Video: Grußwort Minister Ludwig Spaenle
  • Grußwort Schulreferent Dr. Klemens Gesell zur digitalen Medienbildung
  • Key Note „Automatisierung, Roboter und digitale Welten von morgen – und wie wir unsere Kinder heute darauf vorbereiten“: Prof. Dr. Kerstin Wagner, Leiterin des Kompetenzschwerpunkts „Digitale Strategien“ an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Chur/Schweiz.
  • Pause mit Kaffee und Häppchen
  • 60-minütige Workshops

Illu: Ralph Meidl

  1. „Alles fake?! – oder: Warum es wichtig ist, die Quelle zu überprüfen“ (NN-Redakteurin Stefanie Goebel)
  2. Muss jede Schule twittern oder auf Facebook sein? Wenn ja, wie geht das? Einführung in Social Media Kanäle (NZ-Redakteurin Christina Merkel)
  3. Welche digitalen Angebote hat das Medienhaus NN/NZ für Schüler? (Redakteurin und Vertriebsmitarbeiterin Petra Nossek-Bock)
  4. „Wir machen was Tolles und alle sollen es wissen“: So wird Ihre Pressearbeit zum Erfolg (NN-Redakteurin Annika Peißker)
  5. Unterrichten mit Whiteboard oder Smartboard (Rektorin der Grundschule Zerzabelshof Sabine Wolf, Lehrerin der Grundschule Zerzabelshof Susanne Eichinger und Medienpädagogische Informationstechnische Beraterin Marion Leonhard)
  6. Aus analog wird digital: Das Ostendorfer Gymnasium Neumarkt gibt Tipps, wie man ein Mediennutzungskonzept umsetzen kann (Medienbeauftragter und Lehrer Holger Sixt)
  • Kurzpräsentation Workshops
  • Podiumsdiskussion: „Brauchen wir ein Fach Medienbildung?“

Ende: ca. 14 Uhr

Anmeldung über www.lehrermedientag.de oder direkt über Fibs/Lehrermedientag in Mittelfranken (maximal 120 Teilnehmer)

WordPress Video Lightbox
Share This