Onlinemodul
„Bloggen – teilen – liken“

Wenn Sie mit ihrer Klasse einen eigenen Artikel schreiben online veröffentlichen wollen, sind Sie hier genau richtig! Nicht nur Fachleute veröffentlichen im Internet Beiträge, jeder kann einen Blog anlegen und loslegen. Für unser Medienprojekt haben wir drei verschiedene Blogs (einen für jede Altersstufe) eingerichtet.

Zum Erstellen eines Blogbeitrags eignen sich im Unterrichtsmaterial die Module, die sich rund um die Themen Redakteur und Fotograf drehen. Die Zugangsdaten für das Content Management System können Sie per Mail an klasseplus@pressenetz.de beantragen. Wie Sie einen Blogbeitrag anlegen, steht in diesem Artikel.

Wenn der Artikel zur Revision freigegeben wurde, liest ihn ein Redakteur gegen und stellt ihn online. Außerdem wird er auf Facebook und Twitter geteilt: Für die sozialen Netzwerke wäre es hilfreich, wenn sich Ihre Schüler überlegen, mit welchem Anreißer-Text und welchen Hashtags (Schlagworten) der Artikel dort erscheinen soll.

Sobald der Artikel online steht und gepostet wurde, können Sie mit Ihren Schülern verfolgen, was mit dem Post passiert: Bekommt er Likes, Kommentare? Wird er geteilt? Oder passiert nichts?

 

Der Blog und die dazugehörigen sozialen Netzwerke leben von aktuellen Beiträgen. Leider wird das Online-Modul noch viel zu selten von den Lehrern genutzt. Deshalb legen wir Ihnen dieses Modul ans Herz. Denn auf diese Art und Weise verstehen ihre Schüler besser, wie sich Nachrichten im Internet verbreiten.

Haben Sie Fragen zum Online-Modul?

Die Redaktion für junge Leser kann Ihnen weiterhelfen. Sie ist auch dafür zuständig, die Artikel zu überprüfen und online zu stellen.
Kontaktdaten:
Telefonnummer: 0911 216 2526
E-Mail: nn-xtra@pressenetz.de

WordPress Video Lightbox
Share This