Interessante Zeitungsartikel

 

Aus Nürnberger Nachrichten

und Nürnberger Zeitung

 

Hier finden Schüler und Lehrer Reportagen, Leitartikel und andere Artikel aus der Zeitung, die thematisch zu Klasse!plus passen.

Klinikclowns helfen beim Gesundwerden

Klinikclowns helfen beim Gesundwerden

Stefan Drücke arbeitet seit zwölf Jahren als Klinikclown. Dann heißt er nicht Stefan, sondern "Dr. Beppo", der mit seiner Clownpartnerin "Dr. Maggie Mc Dudel" Kinder im Krankenhaus und alte Menschen in Pflegeheimen besucht. Ihre Medizin ist das Lachen. Denn das hilft...

mehr lesen
Pensionierte Lehrkräfte sollen in die Schulen zurückkehren

Pensionierte Lehrkräfte sollen in die Schulen zurückkehren

Verwundert reibt sich Herta T. (Name von der Redaktion geändert) die Augen, als sie kürzlich einen Brief des Kultusministeriums aus ihrem Briefkasten zieht. Das fünfseitige Schreiben, das die pensionierte Lehrerin aus Nürnberg in Händen hält, ist nicht etwa ein...

mehr lesen
Fake News zu Corona erreichen Millionenpublikum

Fake News zu Corona erreichen Millionenpublikum

Niemand kann behaupten, dass Wolfgang Wodarg und Sucharit Bhakdi keine Ahnung von Viren hätten. Wodarg hat Medizin studiert, Bhakdi ist emeritierter Professor für Mikrobiologie. Das macht sie für viele zu glaubwürdigen Instanzen in der Corona-Krise. Auf Youtube und...

mehr lesen
Von Politikverdrossenheit keine Spur

Von Politikverdrossenheit keine Spur

Übernehmen Computer bald die Macht? Sollten mehr Frauen in die Politik eintreten? Gehören Hausaufgaben abgeschafft? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigten sich vergangenes Jahr Lerngruppen an unterschiedlichen Schulen im Freistaat im Rahmen des 19....

mehr lesen
Lehrer werden oft zur Zielscheibe

Lehrer werden oft zur Zielscheibe

Pädagogen sind immer häufiger OPFER von physischer und psychischer Gewalt. Ein Fall aus Weiden im Oktober vergangenen Jahres machte Schlagzeilen: Eine Lehrerin wurde im Unterricht vor ihrer Klasse geohrfeigt – und zwar vom Bekannten einer Mutter, die sich darüber...

mehr lesen
Bildrechte: Wenn das Foto heikel wird

Bildrechte: Wenn das Foto heikel wird

Viele Menschen teilen besondere Momente aus ihrem Leben auf Facebook und Co. – mit vielen Bildern. Aber wo sind eigentlich die Grenzen, wenn man die Kamera auspackt? Beispiel Schwimmbad: Dort gibt es viel nackte Haut, freie Blicke auf jedes Speckröllchen, und hier und...

mehr lesen
Helfen Videokameras?

Helfen Videokameras?

Was ein Ausbau der Überwachung bringt: Pro- und Contra-Kommentar PRO: Ein Einwand gegen mehr Videoüberwachung stimmt ganz sicher: Kein Selbstmordattentäter wird sich von ein paar Kameras von einem Terroranschlag abhalten lassen. Vielleicht freut er sich beim...

mehr lesen
„Entscheidend sind nicht die Laptops, sondern die Lehrer“

„Entscheidend sind nicht die Laptops, sondern die Lehrer“

Der bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle im Interview: Herr Spaenle, fangen wir mit den Kleinsten an. Laut Horst Seehofer wird bis 2018 jeder Grundschüler ein bedarfsgerechtes Ganztagesangebot erhalten. Wo soll das zusätzliche Personal dafür herkommen? Ludwig...

mehr lesen

Was unsere Aufgabe ist

Medien brauchen Kritik, die begründet sein muss Wahrscheinlich spornt die Wahl zum „Unwort des Jahres“ manche derer, die es in Dresden skandieren, sogar an: Dass Sprachwissenschaftler nun den Gebrauch des historisch belasteten Schmäh-Begriffs „Lügenpresse“ kürten,...

mehr lesen

Von wegen „Lügen“

Redaktioneller Arbeitsalltag in Zeiten des Misstrauens: Laut Umfragen hält ein Teil der Bürger „die“ Medien für einseitig und manipulierbar. Aber trifft dieser pauschale Vorwurf auch die Kollegen in unserer Redaktion? Eine Bestandsaufnahme in den eigenen Reihen und...

mehr lesen
WordPress Video Lightbox
Share This